Die Praxis ist von 24.12.2020 – 31.12.2020 wegen Urlaub geschlossen
Urlaubszeiten 2021:
15.02. bis 16.02. | 05.04. bis 11.04. | 31.05. bis 11.06. |
16.08. bis 03.09. | 23.12. bis 31.12.

Aktuelles:

Bitte haben Sie Verständnis für weitere Optimierung der Praxisorganisation in Anbetracht der Pandemielage ab 19.10.2020 und dafür dass wir weiter für Sie flexibel im Einsatz  sind!

Smarter TelefonassistentAbläufe und Verhaltensregeln in unserer Arztpraxis

Informationen zu Akut- und Terminsprechstunden

Liebe Patienten,

wir möchten, dass Sie sich bei uns wohlfühlen. Wir wollen Ihnen schnell einen Termin anbieten und für kurze Wartezeiten sorgen. Dieses Ziel erreichen wir jedoch nur, wenn Sie uns dabei unterstützen und nachfolgende Praxis- und Verhaltensregeln einhalten.

Terminsprechstunden

  • Vereinbaren Sie für alle planbaren Anliegen einen Termin.
  • Nennen Sie den Grund für den Terminwunsch, damit wir ausreichend Zeit einplanen.
  • Bitte seien Sie pünktlich. Wenn Sie zu früh oder zu spät erscheinen, behindert dies den Praxisablauf und führt zu längeren Wartezeiten.
  • Bitte bringen Sie Ihre Versichertenkarte mit!
  • Wir bitten um Verständnis, wenn Patienten im Notfall vorgezogen werden.
  • Leichte Verzögerungen können in einer Arztpraxis immer vorkommen. Wir bitten Sie um Toleranz.
  • Sagen Sie Ihren Termin frühzeitig ab, damit wir ihn neu vergeben können.
  • Bitte bringen Sie zu Ihrem Termin nicht noch weitere Personen zur Behandlung mit. Das geht zu Lasten der nachfolgenden Patienten.

Akutsprechstunden

  • Plötzlich auftretende Beschwerden sind weder für Sie als Patient noch für uns vorhersehbar. Sollten Sie zum Beispiel unter hohem Fieber, akuten Schmerzen, Schwindel, Übelkeit oder Erbrechen leiden, rufen Sie uns an. Wir integrieren Sie in die Akutsprechzeit. Nur so können wir Ihren Besuch vorbereiten und Sie schnellstmöglich versorgen.
  • Akutsprechstunden haben wir für Notfälle reserviert. Bringen Sie auch hier immer Ihre Versichertenkarte mit! Sie brauchen in der Akutsprechzeit oft viel Geduld. Versuchen Sie, Ihr Anliegen kurz und konkret zu beschreiben. Die Patienten nach Ihnen sind dafür dankbar.
  • Der Arzt kümmert sich gezielt um das Wichtigste. Für alle anderen Anliegen vereinbaren Sie bitte einen weiteren Termin. Die Akutsprechstunde führt ein Arzt aus unserem Team durch. Es ist nicht unbedingt „Ihr“ Arzt. Bitte akzeptieren Sie das.
  • Unsere Mitarbeiterinnen beherrschen das Praxismanagement und müssen Entscheidungen treffen, die im Sinne aller Beteiligten sind. Bitte bleiben Sie geduldig, auch wenn das Team nicht allen Ihren Wünschen sofort nachkommen kann.

Noch einige Hinweise in eigener Sache

  • Kinder sind in unserer Praxis ebenfalls gut aufgehoben. Wir setzen uns für die Gesundheit Ihres Kindes ein. Darum gilt: Akutfälle haben Vorrang! – Manchmal benötigen wir für unsere kleinen Patienten etwas länger als geplant. Wir bitten Sie um Verständnis für solche Fälle. Sie dürfen darauf vertrauen, dass wir uns auch für Sie oder Ihr Kind so viel Zeit nehmen, wie benötigt wird.
  • Niemand sitzt mit 40 Grad Fieber, Husten und Schnupfen / grippalem Infekt, Windpocken oder Mumps gerne im Wartezimmer. Außerdem sorgen sich die anderen Patienten, dass sie sich anstecken könnten. Bitte informieren Sie uns über ansteckende Krankheiten bereits am Telefon –Sie bekommen zügig einen separaten Termin.
  • Blutentnahmen führen wir vormittags Montag – Donnerstag durch. Sie sollten dafür nüchtern sein. Natürlich gibt es Ausnahmen. Der Arzt muss jedoch vorab darüber informiert werden und einverstanden sein. Vereinbaren Sie auch dafür bitte einen Termin.
  • Nicht alle unsere Leistungen sind im Leistungskatalog Ihrer Krankenkasse enthalten. Wir bitten um Verständnis, dass wir Angebote, die die Kasse nicht bezahlt, privat in Rechnung stellen müssen. Atteste und Bescheinigungen, die nicht für die Krankenkasse bestimmt sind, müssen wir ebenfalls privat abrechnen.
  • Manchmal muss einer der Ärzte die Sprechstunde für einen Notarzteinsatz oder einen Notfall- Hausbesuch verlassen. Wir versuchen, dass solche Fälle den Ablauf in der Praxis so wenig wie möglich beeinträchtigen.
  • Wir arbeiten zum Wohl unserer Patienten. Dafür halten wir uns mit Fortbildungen in unserer „Freizeit“ auf dem aktuellen Stand. – Das tun wir gerne und bitten Sie um Unterstützung und den nötigen Respekt gegenüber unserer Arbeit.
  • Freundlichkeit und ein angemessener Umgangston sollten auch in schwierigen Momenten selbstverständlich sein!
  • Großen Wert legen wir auf Datenschutz und PrivatsphäreFoto- oder Videoaufnahmen sind deshalb in unseren Räumen nicht zugelassenBitte verzichten Sie darauf, in unseren Räumen mit dem Smartphone zu telefonieren.
  • Rezept- oder Überweisungswünsche und andere Formalitäten teilen Sie uns bitte telefonisch, über unseren Rezeptanrufbeantworter (Tel.:   ) . Wir bereiten die Unterlagen vor und Sie holen die Papiere am nächsten Werktag ab. Damit sparen wir Zeit – Ihre und unsere.
  • Aus hygienischen Gründen verzichten wir in der Praxis auf das Händeschütteln.
  • Wir haben uns vorgenommen, dass ein Patient mit regulärem Termin nicht länger als dreißig Minuten warten muss. Patienten mit eingeschobenem Termin sollten spätestens nach einer Stunde im Sprechzimmer ihres Arztes sitzen. Meistens gelingt uns das.

Mit diesen Praxisregeln wollen wir Ihren Bedürfnissen als Patienten noch besser gerecht werden. Die Basis dafür sind Freundlichkeit und ein respektvoller Umgang miteinander.


Wir bieten Ihnen auch VIDEOSPRECHSTUNDEN an.
(Voraussetzung ist eine telefonische Terminvereinbarung. Dafür wird Ihre E-Mail Adresse benötigt).

Unsere Sprechzeiten

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
Offene Sprechstunde
Anmeldung bis 15 min vor Sprechstundenende,
Freitag bis 30 min vor Sprechstundenende
07:45 – 11:00 Uhr 07:45 – 11:00 Uhr 07:45 – 11:00 Uhr 07:45 – 11:00 Uhr 07:45 – 11:00 Uhr
Nachmittag 15:00 – 17:30 Uhr 15:00 – 17:30 Uhr
Hausbesuche 11:30 – 13:00 Uhr 11:30 – 13:00 Uhr 11:30 – 13:00 Uhr 11:30 – 13:00 Uhr
Terminsprechstunden
Berufstätige (findet jeweils am ersten und dritten Montag des Monats statt (auch ab 01.01.2020)
17:30 – 18:30 Uhr 15:00 – 17:00 Uhr 11:00 – 12:00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass während der Öffnungszeiten keine durchgängige Arztpräsenz gegeben ist.
Die Öffnungszeiten können Sie nutzen, um z.B. Rezepte abzuholen.

Unsere Öffnungszeiten

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
Vormittag 07:30 – 12:30 Uhr 07:30 – 12:30 Uhr 07:30 – 12:30 Uhr 07:30 – 12:30 Uhr 07:30 – 12:30 Uhr
Nachmittag 14:00 – 18:30 Uhr
(an Montagen mit später Berufstätigen-Terminsprechstunde)
14:00 – 17:30 (übrige Montage)
14:00 – 17:30 Uhr geschlossen 14:00 – 18:00 Uhr geschlossen

Montage mit langen Praxisöffnungszeiten | Terminsprechstunde (bis 18:30 Uhr)
In der Regel der 1. und 3. Montag jeden Monats

2020
02.11.2020 16.11.2020 07.12.2020 21.12.2020
2021
18.01.2021 01.02.2021 01.03.2021 12.04.2021
03.05.2021 17.05.2021 21.06.2021 05.07.2021
19.07.2021 02.08.2021 20.09.2021 04.10.2021
18.10.2021 15.11.2021 06.12.2021 20.12.2021

Herzlich Willkommen in der Praxis Dr. med. Ingrid Kugler

Internistisch hausärztliche Versorgung in Ampfing.

Wir freuen uns, die hausärztliche Versorgung unserer Patienten gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen der Region Südbayern im Landkreis Mühldorf – in Ampfing – zu sichern. Zusätzlich zu den Hausbesuchen und der internistisch hausärztlichen Grundversorgung bringen wir in die Region unsere langjährigen Kompetenzen als Spezialisten in den Bereichen der Inneren Medizin, Kardiologie (Herz-Kreislauf), Angiologie (Arterien und Venen), der manuellen Therapie sowie der Psychosomatischen Grundversorgung ein. Wir werden damit der Tatsache gerecht, dass die häufigsten Erkrankungs- und Todesursachen im Bereich Bluthochdruck, Herzinfarkt, Schlaganfall, Herzschwäche, Stoffwechsel-, Tumor- und seelischen Erkrankungen liegen. Ein besonderes Anliegen unserer Praxis ist uns die Vorbeugung und Früherkennung von Erkrankungen.

Internistisch-Hausärztliche Praxis
Dr. med. Ingrid Kugler
Zangberger Straße 3 – 84539 Ampfing
Telefon: +49 (0) 8636 7538 – Fax: +49 (0) 8636 66005
E-Mail: